Allgemeine Informationen

Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen und befindet sich in Südosteuropa als sogenannter Mittelmeeranrainerstaat. Das Staatsgebiet der Griechen grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei an. Seit dem Jahr 1981 gehört Griechenland zur europäischen Union. Das überwiegende mediterrane Klima welches geprägt ist von feucht-milden Wintern und trocken-heißen Sommern ist ein Grund für die deutsche Reiselust in diesen Gefilde. Im Winter herrscht vorwiegend ein mildes Klima, welches häufig Regen beschert. Je näher man dem Landesinneren kommt, wird es im Winter deutlich kälter und Nachtfrost und Schneefall ist auch hier keine Seltenheit. Grob pendeln sich die Niederschläge bei ca. 400 und 1000 mm ein. Faszinierend ist, dass es in Griechenland neben traumhaften Stränden auch 19 Wintersportgebiete gibt.

Die Wiege Europas stellte das antike Griechenland dar. Die antiken Griechen waren sehr gebildet in den Bereichen der Philosophie, Naturwissenschaften, Geschichtsschreibung und Literatur. Seit dem Jahr 1975 existiert die aktuelle Verfassung Griechenlands, welche jedoch 2001 grundlegend reformiert wurde. Daher wird Griechenland heute als  parlamentarische Republik nach sozialen und rechtsstaatlichen Prinzipien geführt.  Die Vielgestaltigkeit des Landes ist ebenfalls ein Wahrzeichen Griechenlands. Hohe Berge wie der Pindus oder der Olymp mit einer Höhe von 2.917 m stehen in einem krassen Verhältnis zu den schönen Küsten des Festlandes. Dieses Gegebenheiten ermöglichen eine große Vielfalt an wunderschönen Buchten, wo keine der andern gleicht.

Für Windsurfer ergeben sich desweiteren ideale Bedingungen in Griechenland. Die Ägäis macht dies möglich. Das blaue Meer, die gemütliche Landschaft und der Hauch langer Traditionen und kultureller Eindrücke, zieht jährlich Millionen Besucher an.

Spätestens nach der Fußball EM im Jahr 2004 sind auch die sportlichen Qualitäten der Griechen wieder im Gespräch. Die Nationalmannschaft unter der Leitung eines deutschen Trainers schaffte das unglaubliche und holte den Titel als Europa Meister. Otto Rehhagel sowie alle Spieler und Trainer der griechischen Nationalelf wurden bei der Siegesfeier im Olympiastadion am 5.Juli zu Ehrenbürger Athens ernannt.